Die FWG-Ratsfraktion hat beim Bürgermeister einen Antrag gestellt, dass im Aktivpark Phoenix ein  „Dirtpark“ zur Ausübung der Funsportart „Dirt Jump“ als Variante zum BMX-  oder Mountainbike-Radsport gebaut werden soll.

Auszug aus dem heutigen Antrag: „Die FWG beantragt auf die Erneuerung der abgängigen Minigolfanlage sowie der Errichtung einer „Stockschießanlage“ zu verzichten und im Aktivpark Phoenix einen „Dirtpark“ für die Ausübung der Funsportart „Dirt Jump“ („Schmutzsprung“) als Variante des Radsports zum BMX/Mountainbike fahren zu bauen. Mit Blick auf die vorhandene Topografie des Geländes und der Zielsetzung der Stadt Beckum, im Aktivpark Phoenix insbesondere für Kinder und Jugendliche attraktive Freizeitsportmöglichkeiten anbieten zu wollen, wäre eine solche Anlage aus Sicht der FWG die bessere Handlungsoption“.

Foto: Dirtpark Heitersheim, Erik Stahlhacke