FWG stellt Antrag auf Änderung der Bädergebührensatzung

Die FWG-Ratsfraktion  will, dass Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres freien Eintritt in die städtischen Bäder ermöglicht werden. Sie sieht die dringende Notwendigkeit, durch die zusätzliche Vergünstigung die Schwimmausbildung von jüngeren Kindern zu fördern. Außerdem soll die Kinder- und Familienfreundlichkeit der Stadt Beckum gestärkt werden. Herr Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann hat den Antrag heute zugestellt bekommen. Die FWG will, dass der Rat der Stadt Beckum in seiner Sitzung am 10. April 2019 über den Antrag entscheidet.

Bild: Stadt Beckum