Regina Everke: Für Kinder, Jugendliche und Familien stark machen.

„Mir liegt die Familienpolitik besonders am Herzen. Insofern kann ich als Mitglied im Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familie, inhaltlich für unsere Stadt und deren Bürgerschaft etwas bewirken bzw. gestalten.

Wir arbeiten in der FWG-Fraktion als „Team“ sehr gut zusammen. Gemeinsam werden die Themen besprochen, Fakten abgewogen, und die inhaltlichen Ziele formuliert. So macht das Engagement in der FWG Spaß und wir können Inhaltlich etwas bewegen.“