Am 21. Juli war die FWG-Fraktion im Rat der Stadt Beckum bei der CAE Innovative Engineering GmbH in Beckum zu Gast.  Ziel war es, sich vor Ort zu informieren und mit der Geschäftsführung ins Gespräch zu kommen. Nach der Begrüßung stellte Geschäftsführer Michael Runge den Fraktionsmitgliedern in einem kurzen Briefing das Unternehmen vor. Daran schloss sich ein intensiver Informations- und Meinungsaustausch an, in dem die Themen Wirtschaftsstandort Beckum, Digitalisierung und Fachkräftesicherung im Mittelpunkt standen. Zum Schluss wurden technische Einrichtungen zum 3D Druck vorgestellt: Tobias Paschedag, bei der CAE als technischer Produktdesigner  beschäftigt, präsentierte seinen Kollegen*innen das diesbezügliche Equipment und erläuterte gemeinsam mit seinem Chef das innovative Engineering. Fazit: Ein sehr informativer und interessanter Einblick in eine Beckumer „Ideenschmiede.“

Foto: (v. l.) Regina Everke, Markus Schiewe, Tobias Paschedag, Michael Runge, Wolfgang Scholz