Die FWG-Fraktion im Rat der Stadt Beckum lädt am Freitag, 13. Mai, interessierte Bürger*innen zu einem Spaziergang durch die Beckumer Innenstadt ein. Absicht ist es, sich vor Ort über eine attraktive Fassadengestaltung zu informieren und mit Eigentümern sowie der Bürgerschaft über die Maßnahmen der Städtebauförderung durch die Stadt Beckum ins Gespräch zu kommen.

Der Rat der Stadt Beckum hat am 13. Februar 2020 erneut eine Richtlinie zur Gewährung von Zuschüssen im Rahmen des Hof- und Fassadenprogrammes Innenstadt Beckum (Richtlinie Hof- und Fassadenprogramm Innenstadt Beckum) beschlossen. Durch die finanzielle Unterstützung soll die private Investitionsbereitschaft angeregt werden. Die Fassaden der Häuser sind die Gesichter der Straßen. Attraktive Fassaden werten die Innenstadt und das Image des gesamten Standortes auf. Der Bund, das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Beckum fördern daher in einem festgelegten Gebiet der Beckumer Innenstadt (Fördergebiet) Maßnahmen zur Fassadenverbesserung, Entsiegelung, Begrünung und einiges mehr. Dazu zählen zum Beispiel die Herrichtung der Fassaden sowie die Herrichtung von Hof- und Gartenflächen oder die Beseitigung von Versiegelungen.

Treffpunkt ist um 16 Uhr am Püttbrunnen.

#beckum #neubeckum #roland #vellern

#fwg #fwgfraktion #fwgstarkfürbeckum

Engagiert. Unabhängig. Bürgernah.

Bild: Wolfgang Immig