Die FWG-Fraktion im Rat der Stadt Beckum lädt am Donnerstag, 3. September, um 18:30 Uhr alle Vereinsmitglieder und interessierten Bürger*innen zu einem Spaziergang durch die Beckumer Innenstadt ein. Absicht ist es, herausragende Punkte in der Innenstadt anzusteuern, um aus Sicht der FWG inhaltlichen Handlungsbedarf in Bezug auf Platz-/Fassadengestaltung, Barrierefreiheit, Baulücken oder Leerstände erläutern und mit der Bürgerschaft erörtern zu können. Vor Ort wird gegebenenfalls ein kurzer Impuls zur geschichtsträchtigen Bausubstanz oder zum unter Denkmalschutz stehenden Gebäude gegeben. Danach trägt die FWG ihre Vorstellungen und Ziele vor und erläutert sie. Ein Bürgerdialog folgt jeweils im unmittelbaren Anschluss. Treffpunkt ist der Püttbrunnen.

Bild: Wolfgang Immig