Sachstandsbericht zur Entwicklung des ehemaligen Bahnhofsempfangsgebäudes in Neubeckum:

Die FWG-Fraktion hat in der Sitzung mit deutlichen und unmissverständlichen Worten ihre Erwartungshaltung an den Eigentümer erläutert und ein sofortiges „Kümmern“ mit Blick auf z. B. Sicherung des Gebäudes, Beseitigung von Müll sowie Unrat eingefordert. Auch die Teilnahme am Prozess zur Entwicklung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für die Innenstadt Neubeckums wurde dem Unternehmen dringend empfohlen.

Inhaltliche Informationen unter:

https://sessionnet.krz.de/beckum/bi/to0050.asp?__ktonr=15270

Bild: Orthaus Detlef.